Der Rothsee

Der Rothsee liegt 20 km südlich von Nürnberg im Dreieck der Städte Roth und Hilpoltstein und des Marktes Allersberg. Über günstige Bahn-/Busverbindungen und die Autobahn A9 (Berlin - München), Ausfahrt Allersberg, ist dieses neue Erholungsgebiet schnell und gut erreichbar.

Der 220 Hektar große See ist in einen wasserwirtschaftlichen Teil und einen Badebereich unterteilt.

Drei Erholungszentren - Birkach, Grashof und Heuberg - bieten ihren ausgezeichneten Service.

Die Rothsee-Vorsperre

Länge:

2,4 Km 

Breite:

0,5 Km

Tiefe:

8,5 m

Wasserfläche:

50 ha

 

Zwei Erholungszentren in Birkach und Grashof. Kinderspielplätze, Baden, Rad- und Wanderweg um den See 4,5 km. 1100 PKW-Stellplätze.

Die Rothsee-Hauptsperre

 Länge:

2,2 Km 

 Breite:

1,6 Km

 Tiefe:

bis 15 m

 Wasserfläche:

170 ha

 

Segelzentrum Heuberg. Gasthaus-Cafe "Rothsee", Spielplatz, Segeln, Surfen, Baden, Wander- und Radweg um den See 6,5 km. 500 PKW-Stellplätze, Omnibusparkplatz.

Nach oben

Und nach der Badesaison...

Nach der Badesaison ist bei uns noch lange nicht Schluß! An vielen Wintertagen gibt's eine geschlossene Eisdecke auf dem Rothsee, ideal zum Schlittschuhlaufen, Eisstockschießen oder Eishockeyspielen. Zum Aufwärmen empfehlen wir Kaffee, Tee oder Glühwein vom Strandhaus Birkach, direkt am Ufer. Und wenn nach den sportlichen Höchstleistungen der große Hunger kommt, laden die Rothseewirte Sie gerne in ihre gemütlich warmen Gasthäuser ein!

Es gibt viel zu erleben am Rothsee. In unserer Gaststätte halten wir natürlich ausführliches Informationsmaterial, z.B. Informationen über Freizeitaktivitäten und Kulturveranstaltungen sowie Wander- und Radwanderkarten, für Sie bereit. Sie erhalten bei uns auch Angelerlaubnisscheine.

Nach oben